Invisalign

Unsichtbare Behandlung mit Invisalign

Eine weitere, sehr komfortable Lösung für die nahezu unsichtbare Behandlung von Zahnfehlstellungen bietet das Invisalign-System. Bei dieser Methode aus den USA korrigieren dünne transparente Schienen (Aligner) Ihre Zähne. Die Aligner sind so gut wie unsichtbar und beeinträchtigen die Sprache kaum. Die Eingewöhnungszeit beträgt bei unseren Patienten meist nur wenige Tage. Die Aligner werden bis auf die Zeit beim Essen und Zähneputzen immer getragen, ca. 22 Stunden pro Tag. Zuverlässige Einhaltung der Tragezeit ist absolute Voraussetzung für gutes Gelingen!

Invisalign eignet sich für die Korrektur leichter bis mittelschwerer Zahnfehlstellungen.

Ob die Methode in Ihrem individuellen Fall geeignet ist, kann bei einem persönlichen Beratungstermin festgestellt werden.

Wenn Sie die verschiedenen Möglichkeiten für eine Veränderung Ihres Lächelns vergleichen, werden die klaren Vorteile von Invisalign rasch ersichtlich – noch ein Grund mehr zum Lächeln. Vergleichen Sie Invisalign mit anderen Methoden zur Zahnkorrektur.

Invisalign Feste Zahnspange
Wie funktioniert das?
Invisalign verwendet eine Reihe transparenter, herausnehmbarer Aligner, um die Zähne ohne Drähte oder Brackets zu begradigen.
Feste Zahnspangen verwenden Drähte oder Brackets, um die Zähne auszurichten.
Fast unsichtbar.

Nein. Die meisten festen Zahnspangen sind zu erkennen.
Während der Behandlung herausnehmbar.

Nein. Feste Zahnspangen können erst herausgenommen werden, wenn die Behandlung beendet ist.
Die Behandlung beinhaltet kein Metall, das die Zähne und das Zahnfleisch reizen kann.

Nein. Die Metalldrähte und - brackets können den Mund reizen.
Normales Zähneputzen und Verwendung von Zahnseide sind während der Behandlung möglich.

Nein. Mit festen Metallspangen kann nicht der gesamte Mundraum zur Verwendung von Zahnseide erreicht werden.
Bietet von Anfang bis Ende der Behandlung einen klar definierten, virtuellen Behandlungsplan

Obwohl Ihr behandelnder Arzt einen klar definierten Behandlungsplan hat, können Sie nicht  schon vor der Behandlung sehen, wie Ihre Zähne während und nach der Behandlung aussehen werden.

zurück