Muss ich auch zum Kieferorthopäden?

 

Zeig Dir doch mal selbst die Zähne
... im Spiegel versteht sich, so wie die andern Dich Tag ein Tag aus  sehen und kennen: Wenn die Zähne schief und eng stehen, verdreht sind,  Lücken haben, nicht richtig aufeinander beißen, dann hin zum Spezialisten,   egal ob jung oder "alt", ob Kind oder erwachsen. Der Kieferorthopäde  erklärt, was nicht schön oder falsch ist, was er verbessern kann,  daß  die Zähne wieder gezeigt werden können, er sorgt für  den richtigen  Biss.


zurück